Grundlagen einer gesunden Diabetes-Diät: Obst, Gemüse und Ballaststoffe

Sie können Ihre Diabetes bekommen unter Kontrolle helfen, wenn Sie klug essen. Die richtigen Lebensmittel kann ein Verbündeter in Ihrem Kampf um Ihre Blutzuckerspiegel unter Kontrolle zu halten.

Sie kann empfehlen, dass Sie den glykämischen Index verwenden. Es zählt, wie verschiedene Lebensmittel Glukose zu erhöhen. Nahrungsmittel mit einem hohen glykämischen Index es mehr erhöhen.

Testen Sie auch diese Tipps

Machen Sie Ihre Platte bunt. Das ist eine einfache Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie viel Obst essen, Gemüse, Vollkornprodukte, Bohnen, Nüsse und mageres Eiweiß.

Sehen Sie Ihre Kalorien. Ihr Alter, Geschlecht und Aktivitätsniveau beeinflussen, wie viele Sie benötigen, Ihr Gewicht zu essen, um zu gewinnen, verlieren oder beizubehalten.

Gehen Sie für Faser. Sie können es aus pflanzlichen Lebensmitteln wie Vollkornprodukte zu erhalten, Obst, Gemüse, Bohnen und Nüsse. Studien deuten darauf hin, dass Menschen mit Diabetes Typ 2, die eine ballaststoffreiche Ernährung essen können ihren Blutzucker und Cholesterinspiegel zu verbessern.

Überprüfen Sie die Portionsgrößen auf Nährwertangaben – sie können kleiner sein, als Sie denken. Essen Sie nur die Menge der Nahrung in Ihrem Diabetes Speiseplan. Extra-Kalorien führen zu mehr Fett und Pfund.

Lassen Sie keine Mahlzeiten, aber. Essen sie, sowie Snacks an jeden Tag regelmäßigen Zeiten.

Wenn Sie zusammen mit Diabetes hohe Cholesterinwerte haben, wird Ihr Arzt wahrscheinlich die TLC (Therapeutic Lifestyle Changes) Plan empfehlen.

Das Ziel ist es, Ihren Cholesterinspiegel zu senken, fallen zusätzliche Gewicht und bekommen mehr aktiv. Das hilft, Herzkrankheiten vorzubeugen, die häufiger ist, wenn Sie Diabetes haben.

Auf der TLC-Diät, werden Sie

Sie werden auch mehr Bewegung und halten mit Ihrer medizinischen Behandlung benötigen.

Jeden Tag Möglichkeiten, um Ihre Bedingung in Schach zu halten.