Bromelain (Bromelin): Ergänzung Informationen aus

Bromelain – auch Bromelin genannt – ist ein Enzym. Es kommt in der Natur in Ananas. Als Ergänzung, ist es oft zu lindern Schmerzen und Schwellungen verwendet.

Bromelain scheint Entzündung zu verringern, zumindest in einigen Fällen. Wenn zusammen mit Trypsin und Rutin genommen, erscheint Bromelain mit Arthrose zu helfen, die Linderung von Schmerzen und Gelenkfunktion zu verbessern.

Studien haben auch festgestellt, dass Bromelain mit Knieschmerzen verursacht nicht durch Arthritis, Sinus-Infektionen (vor allem, wenn sie mit Antibiotika gepaart), Erholung von der Operation (wie Sinus Chirurgie) und Colitis helfen könnte. Als Creme, könnte es Ausschläge und Verbrennungen lindern.

Die Forscher haben bei Bromelain als Behandlung für andere Bedingungen, wie rheumatoider Arthritis und Infektionen der Harnwege aussah. Denn jetzt wissen wir nicht, ob es hilft.

Ich benutze Coupon; Ich kaufe Eigenmarke; I-Shop in Discounter; Ich nehme keine Vitamine oder Nahrungsergänzungsmittel

Es gibt keine Standard-Dosierung für Bromelain. Zum Aufquellen haben einige Experten einem Bereich von 80 Milligramm bis 320 Milligramm des Extraktes empfohlenen Tages dreimal genommen zwei. Ein oder zwei 200-mg Bromelain-Tabletten sind für Knieschmerzen eingesetzt. Fragen Sie Ihren Arzt um Rat.

Bromelain vielleicht am besten funktionieren, wenn sie ohne Nahrung eingenommen.

Bromelain stammt aus dem Stamm und Frucht der Ananas.

Angesichts des Mangels an Beweisen über seine Sicherheit, Bromelain nicht für Kinder oder für Frauen empfohlen, die schwanger sind oder stillen.

QUELLEN

Fundukian, L., Hrsg. Die Gale Encyclopedia of Alternative Medizin, dritte Auflage, 2009.

Memorial Sloan-Kettering Cancer Center: “Über Kräuter:. Bromelain”

Natural Medicines Comprehensive Database: “Bromelain.”

Natürliche Standard-Patienten Monographie: “Bromelain.”