blockiert Tränenkanäle: endoskopische und Laser dacryocystorhinostomy – Themenübersicht

Endoskopische dacryocystorhinostomy ist eine Art der Operation manchmal verwendet, um blockierte Tränenkanäle bei Erwachsenen zu behandeln. Es ist selten bei Kindern eingesetzt. Während dieses Vorgangs führt der Chirurg eine dünne Glasfaser-Lichtgerät durch den Tränenkanal Öffnung (punctum) an der inneren Ecke des Augenlids. Dies ermöglicht es dem Chirurgen zu sehen, wo der Tränenkanal soll innerhalb des Nasenloch zu verlassen.

Verursacht weniger Blutungen; Ist nicht immer Vollnarkose erforderlich ist; Kann in einer Arztpraxis durchgeführt werden.

Ist oft teurer; Dauert länger zu tun; Erfordert mehr spezialisierte chirurgische Fähigkeiten.

Pterygium (sprich: TUR-IJ-ee-um) ist eine häufige Augenerkrankung, die Menschen, die im Freien viel Zeit verbringen auswirkt. Weil es oft Surfer betroffen sind, ist es auch als Surfer Auge bekannt. Es kann jeden treffen, aber auch Kinder, die Sonnenbrille nicht nach draußen tragen; Menschen mit Pterygium haben ein Wachstum von rosa, fleischigen Gewebe auf dem Weiß des Auges. Das Wachstum bildet gewöhnlich auf der Seite der Nase am Nächsten und wächst in Richtung der Mitte des Auges; Pterygium ist eine nicht-karzinogene Läsion, die in der Regel langsam wächst …

Dieses Verfahren kann als Alternative zu einem Standard dacryocystorhinostomy erfolgen, die einen neuen Entwässerungskanal erzeugt und hinterlässt eine kleine Narbe.

Laser dacryocystorhinostomy verwendet ein Endoskop, das auch einen Laser enthält, der ein intensives, schmalen Lichtstrahl, der durch Körpergewebe schneiden können. Der Laser im Endoskop macht ein Loch in das Nasenbein. Dadurch entsteht eine Verbindung zwischen dem Tränenkanal Sack und der Nasenhöhle.

Im Vergleich mit ähnlichen Arten von Operationen, Laser dacryocystorhinostomy

Aber diese Art von Chirurgie

Laser dacryocystorhinostomy kann keine Option für einige Menschen.

Endoskopische und Laser dacryocystorhinostomy sind nicht so erfolgreich bei der Öffnung Tränenkanäle als Standard dacryocystorhinostomy blockiert.