Asthma-Typen: belastungsinduzierten, Husten-Variante, occupationa, Nachtzeit, und Morcheln

Kennen Sie die verschiedenen Arten von Asthma? Die Fortschritte in unserem Verständnis von Asthma haben dazu beigetragen, Experten definieren bestimmte Arten von Asthma, wie Bewegung -induzierte Asthma (Asthma, die mit körperlicher Anstrengung auftritt) und nächtlichen Asthma (Asthma, das elend macht Schlafen und ist ziemlich ernst). die Art von Asthma Verstehen Sie haben, können Sie die effektivste Behandlung helfen suchen, wenn Sie einen Asthmaanfall haben.

Allergien und Asthma gehen oft Hand in Hand. Allergische Rhinitis (auch Heuschnupfen genannt) ist eine Entzündung der inneren Auskleidung der Nase und ist die häufigste chronische allergische Erkrankung. In den Ländern mit allergischer Rhinitis, erhöhte Empfindlichkeit (Allergie) auf eine Substanz bewirkt, dass Ihre Immunzellen des Körpers Histamine als Reaktion auf Freisetzung mit den Allergenen zu kontaktieren. Histamine, zusammen mit anderen Chemikalien, zu allergischen Symptomen führen. Die häufigsten Allergene in den Körper gelangen durch die Atemwege.

Bei allergischer Rhinitis, können Sie eine konstante laufende Nase fühlen, laufende Niesen, geschwollene Nasengänge, überschüssigen Schleim, weepy Augen und ein Kratzen im Hals. Ein Husten kann aus der konstanten postnasale führen. Viele Male Asthma-Symptome werden durch allergische Rhinitis ausgelöst. Ihr Arzt kann Medikamente verschreiben, die Allergien zu kontrollieren und dabei, das Husten und andere Asthma-Symptome abklingen kann.

Weitere Einzelheiten finden Sie unter ‘s allergischem Asthma.

Übung -induzierten Asthma ist eine Art von Asthma durch Ausübung oder körperliche Anstrengung ausgelöst wird. Viele Menschen mit Asthma ein gewisses Maß an Symptomen, die mit Bewegung zu erleben. Allerdings gibt es viele Menschen ohne Asthma, darunter Olympioniken, die Symptome nur während des Trainings zu entwickeln.

Mit Anstrengungsasthma, Spitzen Verengung der Atemwege fünf bis 20 Minuten nach dem Training beginnt, macht es schwierig, den Atem zu fangen. Sie können Symptome von einem Asthmaanfall mit Keuchen und Husten haben. Ihr Arzt kann Ihnen sagen, wenn Sie ein Asthma-Inhalator verwenden müssen (Bronchodilatatoren) vor der Ausübung dieser unbequemen Asthma-Symptome zu verhindern.

Weitere Einzelheiten finden Sie unter ‘s Artikel Anstrengungsasthma.

Nehmen Sie die Asthma Beurteilung Personalisierte Aktionsplan zu erhalten

da; Nacht