Arthroskopie für Kiefererkrankungen

Oral Health Trends

Für arthroskopischen Kieferchirurgie, führt der Chirurg eine bleistiftdünne, beleuchtete Röhre (Arthroskop) in das Kiefergelenk durch einen kleinen Schnitt in der Haut. Das Arthroskop ist mit einer kleinen Kamera außerhalb des Körpers verbunden, der eine Nahaufnahme Bild von der Verbindung zu einem TV-Monitor überträgt.

Während der arthroskopischen Chirurgie kann der Chirurg

Die Verfahren werden unter Vollnarkose durchgeführt und dauern in der Regel 30 Minuten oder länger, abhängig von der Art des Verfahrens.

Nach der Operation können Sie physikalische Therapie innerhalb von 48 Stunden zu halten, um Bewegung und verhindern Narbengewebe Bildung beginnen. Sie können auch eine mechanische Vorrichtung, die Ihre Kiefergelenk (kontinuierliche passive Bewegung) sanft bewegt.

Ihr Kieferbewegung kann für mindestens einen Monat begrenzt werden. Und Sie müssen eine Diät von Flüssigkeit und weiche Nahrung zu folgen.

Arthroskopie kann auch die gemeinsame (Lavage) zu spülen, verwendet werden, oder eine entzündungshemmende Medikament zu injizieren. Dies kann für Menschen besonders hilfreich sein, die TMDs verursacht durch rheumatoide Arthritis haben.

Arthroskopie verwendet werden zur Behandlung von TMDs Einbeziehung

Dieses Verfahren kann auch eine TMD (diagnostische Arthroskopie) zur Diagnose verwendet werden.

Arthroskopie wird nicht durchgeführt, wenn es

Die Arthroskopie ist eine minimal-invasive Chirurgie, die TMDs effektiv behandeln kann. Eine Operation arthroskopischen kann eine TMD mit weniger und weniger schwere Komplikationen im Vergleich mit einem Open-Gelenkchirurgie effektiv zu behandeln. 1

Komplikationen bei der arthroskopischen Kieferchirurgie sind selten, aber sind

Alle chirurgischen Veränderungen an den Knochen und Weichgewebe sind irreversibel und können neue Probleme in das empfindliche Gleichgewicht des Joint erstellen. Narbengewebe Ergebnisse von einer Operation, die Muskeln, Sehnen und Bänder und ist wahrscheinlich zu beschränken Kieferbewegung zu einem gewissen Grad umfasst.

Wenn möglich, wird eine nicht-chirurgische Ansatz über Chirurgie bevorzugt, weil die Behandlung ist billiger, sicherer, nicht-invasive und beinhaltet weniger Risiko bleibender Schäden.

Die derzeitige Praxis Trends sind zu verändernde Scheibenposition oder Struktur zu vermeiden. Nach Scheibenersatz ist eine negative Reaktion auf eine künstliche Scheibe möglich.

Wenn Ihr Arzt Chirurgie empfiehlt, die Experten einig, dass es am besten ist, eine zweite Meinung zu bekommen.

Füllen Sie das Chirurgie-Informationsformular (PDF) (Was ist ein PDF-Dokument ist?), Die Sie für diese Operation vorzubereiten.

Tucker MR, et al. (2008). Verwaltung von Kiefererkrankungen. In JR Hupp et al., Hrsg., Moderne MKG-Chirurgie, 5. Aufl., S.. 629-649. St. Louis: Mosby Elsevier.

Entfernen von Narbengewebe und verdickte Knorpel; Reshape Teile des Kieferknochens; Positionieren Sie die Platte; Ziehen Sie die gemeinsame Bewegung zu begrenzen; Flush (Lavage) die gemeinsame; Legen Sie eine entzündungshemmendes Arzneimittel.

Gelenkerkrankung, an Gewebe und Knochen zu brechen verursacht; Narbengewebe (Adhäsionen); Cartilage, die zu dick ist; Schwere Scheibenprobleme im Gelenk; Ein Kiefergelenk, die im Laufe der Zeit oder nach einer Verletzung gelockert hat.

Adam Husney, MD – Familien Medicin; Arden Christen, DDS, MSD, MA, FACD – Dentistry

14 November 2014

Sie \ ‘ll Tipps und Tricks sowie die neuesten Nachrichten und Forschung auf die Mundgesundheit zu finden.

Sie befinden sich

Nur 18,5% der viele Menschen in der Welt nie Zahnseide. Sie sind nicht auf einfache Art und Weise aus einen großen Unterschied in der Gesundheit des Mundes zu machen. Unabhängig davon, wie Sie gut bürsten, Plaque noch bildet zwischen den Zähnen und entlang dem Zahnfleisch. Floss entfernt Essen zwischen den Zähnen gefangen und entfernt den Film von Bakterien, die es bildet, bevor es zu Plaque dreht, das entzündete Zahnfleisch führen kann (Gingivitis), Hohlräume und Zahnverlust. Versuchen Sie, nur einen Zahn Zahnseide, um zu beginnen.

Sie sind einer von 31% der viele Menschen in der Welt, die nicht täglich tun floss. Sie sind nicht auf einfache Art und Weise aus einen großen Unterschied in der Gesundheit des Mundes zu machen. Unabhängig davon, wie Sie gut bürsten, Plaque noch bildet zwischen den Zähnen und entlang dem Zahnfleisch. Zahnbürstenborsten allein nicht effektiv zwischen diesen engen Räumen zu reinigen. Flossing entfernt bis zu 80% des Films auf die Plaque verhärtet, das entzündete Zahnfleisch führen kann (Gingivitis), Hohlräume und Zahnverlust. Ziel ist es für 3 Tage!

Sie sind einer von 31% der viele Menschen in der Welt, die nicht täglich tun Zahnseide, aber du bist auf dem besten Weg, um einen positiven Einfluss auf Ihre Zähne und Zahnfleisch zu machen. Unabhängig davon, wie Sie gut bürsten, Plaque noch bildet zwischen den Zähnen und entlang dem Zahnfleisch. Zahnbürstenborsten allein nicht effektiv zwischen diesen engen Räumen zu reinigen. Flossing entfernt bis zu 80% des Films auf die Plaque verhärtet, das entzündete Zahnfleisch führen kann (Gingivitis), Hohlräume und Zahnverlust. Ziel ist es für alle 7 Tage!

Nur 50,5% der viele Menschen auf der Welt täglich Zahnseide, und gut für Sie, dass Sie einer von ihnen! Unabhängig davon, wie Sie gut bürsten, Plaque noch bildet zwischen den Zähnen und entlang dem Zahnfleisch. Zahnbürstenborsten allein nicht effektiv zwischen diesen engen Räumen zu reinigen. Flossing entfernt bis zu 80% des Films auf die Plaque verhärtet, das entzündete Zahnfleisch führen kann (Gingivitis), Hohlräume und Zahnverlust. Herzlichen Glückwunsch zum guten Mundgesundheit Gewohnheit!

Sie werden Tipps und Tricks sowie die neuesten Nachrichten und Forschung auf die Mundgesundheit zu finden.

QUELLEN

Dental Association, gesunde Menschen 2010

Quellung im Kiefer, die nicht diagnostiziert; Infektion (Operation könnte eine Infektion verursachen zu verbreiten); Ein Tumor in der Nähe des Kiefergelenks. Ein Verfahren, wie Arthroskopie könnte der Tumor Ursache für die Ausbreitung (Metastasierung); Aussteifung oder Fusion der jawbones (knöcherne Ankylose); Eine betroffene Gelenk neben dem einzigen Ohr, mit dem die Person (Operation versehentlich das Ohr schädigen könnte) hören kann; Übergewicht, so dass das Kiefergelenk schwer zugänglich unter der Haut und Fett.

Außen-, Mittel- oder Innenohr Schaden; Vorübergehende oder dauerhafte Gehörverlust; Temporäre Nervenschäden; Gemeinsame Infektion.