Antioxidantien – Themenübersicht

Antioxidantien schützen den Körper vor durch schädliche Moleküle verursacht wurden so genannte freie Radikale. Viele Experten glauben, dass dieser Schaden ist ein Faktor bei der Entwicklung von Blutgefäßkrankheit (Arteriosklerose), Krebs und anderen Bedingungen.

Durch Nebenprodukte der normalen Prozesse, die in Ihrem Körper (wie die Verbrennung von Zucker für Energie und die Freisetzung von Verdauungsenzymen zu brechen Essen) nehmen; Wenn bricht der Körper bestimmte Medikamente nach unten; Durch Schadstoffe.

Wie herkömmliche Medikamente, Nahrungsergänzungsmittel können Nebenwirkungen haben, allergische Reaktionen auslösen, oder die Interaktion mit verschreibungspflichtigen und nicht verschreibungspflichtigen Medikamente oder andere Ergänzungen, die Sie einnehmen. Eine Nebenwirkung oder Wechselwirkung mit anderen Medikamenten oder Ergänzung kann Ihre Gesundheit noch schlimmer zu machen; Wie Nahrungsergänzungsmittel hergestellt werden, können nicht standardisiert werden. Aus diesem Grund, wie gut sie arbeiten oder irgendwelche Nebenwirkungen sie verursachen können unter Marken oder sogar innerhalb verschiedener Chargen der gleichen Marke unterscheiden. Die Form einer Ergänzung, die Sie in den Bereichen Gesundheit Lebensmittel oder Lebensmittelgeschäften kaufen können nicht das gleiche in der Forschung als Form sein; Anders als für Vitamine und Mineralstoffe, die langfristigen Auswirkungen der meisten Nahrungsergänzungsmittel sind nicht bekannt.

Sie sind mit freien Radikalen ausgesetzt

Antioxidantien schließen einige Vitamine (wie Vitamin C und E), einige Mineralien (wie Selen) und Flavonoide, die in Pflanzen gefunden werden. Die besten Quellen für Antioxidantien sind Obst und Gemüse. Sie können Flavonoide in Früchten, Rotwein und Tee finden. Sie können auch antioxidative Nahrungsergänzungsmittel kaufen. Es ist am besten Antioxidantien aus einer gesunden Ernährung zu erhalten.

Antioxidantien können eine Rolle bei der Verwaltung oder Prävention von einigen medizinischen Bedingungen, wie einige Krebsarten, Makuladegeneration, Alzheimer-Krankheit spielen, und einige Arthritis verwandtes Bedingungen.

Bis weitere Studien durchgeführt werden, ist es am besten Ihre Antioxidantien aus einer Ernährung, die reich an Obst und Gemüse zu bekommen, anstatt von Ergänzungen. Unter Ergänzungen in hohen Dosen schädlich sein kann. Kein einziges Antioxidans allein kann den Körper zu schützen. Die meisten Menschen sollten 7 bis 10 Portionen Obst essen und jeden Tag Gemüse.

Die US-Food and Drug Administration (FDA) nicht geregelt Nahrungsergänzungsmittel in der gleichen Weise reguliert Medikamente. Ein Nahrungsergänzungsmittel kann, wie gut mit geringer oder gar keiner Forschung verkauft werden es funktioniert.

Immer informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie ein Nahrungsergänzungsmittel verwenden oder wenn Sie sich Gedanken über ein Nahrungsergänzungsmittel mit konventionellen medizinischen Behandlung zu kombinieren. Es kann nicht sicher sein, Ihre konventionelle medizinische Behandlung zu verzichten und verlassen sich nur auf ein Nahrungsergänzungsmittel. Dies ist besonders wichtig für Frauen, die schwanger sind oder Brust -feeding sind.

Wenn Nahrungsergänzungsmittel verwenden, sollten Sie Folgendes beachten

gesunde, leckere Rezepte, aus und gut essen Magazin.

Huhn, Schokolade, Salate, Desserts, Suppe